6. Artikel (Deutsch)

 

Wie Gut Muß Die Technische Kompetenz Eines Projektleiters Sein? 

Der Autor dieses Artikels glaubt, daß die oben genannte Frage, der Titel dieses Artikels, sollte nicht bloß mit einem einzigen Satz beantwortet werden. Dies ist einer der Gründe, warum dieser Artikel vorbereitet ist. Ein weiterer Grund ist, daß dies eine Debatte in der Gemeinschaft ist.

Wenn wir über diese Frage denken, müssen wir überlegen, wie viel Verantwortung und Autorität der Projektleiter im Unternehmen hat. Deshalb haben wir eine weitere, wichtige Frage: Was sind die Verantwortungen und die Autorität des Projektleiters? Wir wollen die Organisationssstrukturen betrachten und versuchen die Antwort für unsere Frage zu finden.

Das Project Management Institute® definiert verschiedene Organisationssstrukturen. Hier werden einige von ihnen erklärt. Sie sind die Referenzen in diesem Artikel. Es ist nicht richtig zu sagen, daß die eine der Organisationssstrukturen besser ist als die anderen. Je nach den Zuständen des Unternehmens kann man eine richtige Entscheidung treffen.

Erstes Beispiel: Eine der Organisationssstrukturen ist die schwache Matrize. Tatsächlich sind die Titel “Projektbeschleuniger” (project expediter) oder “Projektkoordinator” hier definiert ähnlich wie den Titel des Projektleiters. Der Projektleiter hat volle Verantwortung und Autorität, jedoch haben der Projektbeschleuniger und der Projektkoordinator Teil- Verantwortung und Autorität. Der Projektkoordinator hat wenig mehr Verantwortung und Autorität als der Projektbeschleuniger. In der schwachen Matrize ist der Titel des Projektbeschleunigers so definiert: Die Projektgruppe besteht aus Mitgliedern, die in verschiedenen Abteilungen arbeiten. Der Direktor des Projektbeschleunigers entscheidet, wie die Mitglieder arbeiten. Der Projektbeschleuniger verteilt diese Informationen an die Mitglieder. Die Mitglieder erstellen die Aufgaben und berichten die Ergebnisse zu dem Projektbeschleuniger. Die Ergebnisse werden vom Direktor des Projektbeschleunigers bewertet. Dann wird er den Projektbeschleuniger informieren, was die Mitglieder machen sollen. Dieses Verfahren wird ständig wiederholt. Um zusammenzufassen, der Projektbeschleuniger hat wenig Verantwortung und Autorität. Die erforderliche, technische Kompetenz ist in einem sehr niedrigen Niveau. Man sollte nur die Mitglieder überwachen können.

Zweites Beispiel: Eine andere Organisationssstruktur ist die Projekt-Organisation. Hier ist der Projektleiter auch der Abteilungdirektor. Die Projektmitglieder gehören zu seiner Abteilung. Diese Organisationssstruktur gibt dem Projektleiter die höchste Verantwortung und Autorität. Was sollte die technische Kompetenz sein? Eine ähnliche Frage ist: Was sollte die technische Kompetenz des Abteilungdirektors sein? Das ist natürlich ein anderes Thema. Man erwartet, daß die technische Kompetenz des Projektleiters mehr als die technische Kompetenz der Mitglieder ist. Der Projektleiter bewertet nicht jeden Einzelnen. Er bewertet die Situation von einer allgemeiner Sicht heraus. Während er die Situation bewertet, sollte seine technische Kompetenz besser sein als die technische Kompetenz der Mitglieder, so daß wir eine gesunde Arbeitsumwelt haben.

Drittes Beispiel: Nehmen wir an, wir haben ein Projekt, bei dem eine große Anzahl von Mitglieder arbeiten. Es ist wahrscheinlich, daß der Projektleiter nicht genügend Zeit zum Dialog mit jedem einzelnen Mitglieder hat. Zusätzlich ist es möglich, daß seine technische Kompetenz nicht in einem hohen Niveau ist für jeden Einzelnen. In diesem Fall ist es möglich, daß die Organisation “Projektvertreter” hat. Der Projektleiter verwaltet die Projektvertreter. Jeder Projektvertreter verwaltet die Mitglieder. Der Projektleiter braucht die technische Kompetenz nicht. Er braucht die Kompetenz für die Verwaltung.

Viertes Beispiel: Die Erwartungen von der oberen Verwaltung ändern sich je nach dem Projekt. Denken Sie beispielsweise an ein Projekt; die Kosten, die Komplexität und das Risiko sind niedrig. Es ist unwahrscheinlich, daß das Unternehmen einen Schaden wegen eines Fehler bekommt. Deshalb hat die obere Verwaltung keine strengen Vorschriften für die technische Kompetenz des Projektleiters.

Laßt uns nun einige Beispiele überlegen, wobei die obere Verwaltung eine Art der Verantwortung zu dem Projektleiter gibt. Wir wollen über die technische Kompetenz nachdenken.

Die Mitgliederentstehung: Laßt uns die folgende Situation annehmen. Der Projektleiter darf seine Mitglieder wählen. Er hat ausreichende Möglichkeiten. Wenn seine technische Kompetenz gut ist, wird er imstande sein, bessere Mitglieder zu wählen. Auf der anderen Seite, wenn unsere Annahmen nicht wahr sind, ist es nicht wichtig, in welchem Niveau die technische Kompetenz ist.

Kick-Off Meeting: Wenn man die Mitgliederauswahl abschließt, keine technische Kompetenz ist erforderlich.

Die Planung: Wenn der Projektleiter den Mitgliedern vertrauen kann, ist es nicht wichtig, in welchem Niveau die technische Kompetenz ist.

Die Überwachung und die Bewertung der technischen Leistungsfähigkeiten der Mitglieder: Seine technische Kompetenz sollte ausreichend sein.

Die Überwachung der allgemeiner Projektleistung während der Ausführung: Keine technische Kompetenz ist erforderlich.

Die Kommunikation und die Koordination: Es ist abhängig von der Situation. Laßt uns ein Beispiel aufführen. Wenn der Projektleiter die allgemeine Projektleistung bewertet, keine technische Kompetenz ist erforderlich. Auf der anderen Seite, wenn der Projektleiter die Erwartungen der Kunden verwalten soll, dann ist die technische Kompetenz erforderlich. Obwohl es abhängig von dem Projekt ist, im allgemeinen, technische Kompetenz ist nicht erforderlich.

Die Entscheidungen im Zusammenhang mit den Korrekturmaßnahmen und mit den Vorbeugungsmaßnahmen: In einigen Fällen ist eine Arbeit erforderlich, welche einen technischen Hintergrund erfordert. Wenn der Projektleiter imstande ist, genügend technische Unterstützung von den Mitgliedern zu bekommen, dann ist die technische Kompetenz nicht erforderlich.

Die Bewertung der Veränderungzugriffe: Manchmal ist die technische Kompetenz erforderlich, zum Beispiel, wenn er eine schnelle, technische Entscheidung machen soll.

Die Aktivitäten für den Projektabschluß: Die technische Kompetenz ist nicht erforderlich.

Um zusammenzufassen, wenn sie mich fragen, wie gut die technische Kompetenz des Projektleiters sein sollte, bevor ich eine Antwort gebe, bitte ich Sie die darum, die Voraussetzungen und die Umstände zu beschreiben.

Can Izgi, PMP®          28.02.2009

Copyright © 2012 Can İzgi, PMP® – All Rights Reserved.

 Date Posted: 16 Sep 2012 @ 09 46 PM
Last Modified: 07 Jul 2017 @ 02 34 PM
Posted By: admin
EmailPermalink
 

Responses to this post » (One Total)

 
  1. FideriFlutt says:

    Notwendigkeit zu uberprufen:)

 Comment Meta:
RSS Feed for comments
\/ More Options ...
Change Theme...
  • Users » 1
  • Posts/Pages » 18
  • Comments » 5
Change Theme...
  • VoidVoid « Default
  • LifeLife
  • EarthEarth
  • WindWind
  • WaterWater
  • FireFire
  • LightLight

1. Özgeçmiş (Türkçe)



    No Child Pages.

3. Lebenslauf (Deutsch)



    No Child Pages.

4. Makale (Türkçe)



    No Child Pages.